Nora Amin

Performerin, Choreografin, Autorin und Theaterregisseurin. Arbeitet seit kurzem an der Aufführung von Traumata und der Dekolonisierung des Baladi-Raqs Sharqi-Tanzes aus einer feministischen Perspektive. Autorin von „Tanz der Verfolgten“ (MSB Matthes & Seitz, Berlin), und Gründerin des landesweiten ägyptischen Projekts des Theaters der Unterdrückten und seines arabischen Netzwerks.