Ngithanda ukudansa emanzini

Ngithanda ukudansa emanzini/ I like to dance in water´ ist Duduziles tänzerische Auseinandersetzung mit dem Thema der Ermächtigung schwarzer Körper von Räumen, die historisch verweigert wurden. In dieser neuen künstlerischen Auseinandersetzung tanzt sie ihre Erfahrungen als schwarze Surferin, die sich durch eine rassistisch und männlich dominierte Welt bewegt. Durch den Tanz im Wasser definiert Sie sich neu und bewegt sich in real-imaginäre und Afro-futuristischen Räumen. Dieses Solostück hat seine Premiere im Sommer 2021 beim Kuyum Tanzfestival in Berlin.

31.7.21 ab 18 Uhr
25 mins Konzept/Choreografie/Tanz: Duduzile Voigts, Musik-Komposition: Thembelihle Mchunu, Einheimische Instrumentalklänge: Duduzile Majola

Ticketing, Preise von dem Festival:
Ermäßigung :10 euro rabatt für die Workshopsteilnehmer*innen H4, Studenten, Azubi, Schwerbehinderte) Bitte einen Beweis mitbringen
Normal 15 € Tickets pro Tag

Ticket kaufen